Print / save as PDF
Seit über 270 Jahren finden, veröffentlichen und vertreiben wir bei De Gruyter (sprich: [də ˈgʁɔʏ̯tɐ]) die Werke von Wissenschaftspionieren. In 28 Fachbereichen von A wie Altertumswissenschaften über M wie Medizin bis hin zu W wie Wirtschaftswissenschaften. Wir machen Publikationen, die relevant sind. Von Basel, Berlin, Boston, München, Peking, Warschau und Wien aus schaffen wir Wissen in die ganze Welt. Und lernen selbst nie aus – in unserer Kultur aus mutigem Zeitgeist, charmantem Enthusiasmus und genüsslichem Fachwissen. Wollen Sie es wissen? Herzlich willkommen bei De Gruyter!

PRODUCTION EDITOR (M/W/D)

   Berlin   |      Full-time employee   |      01.09.2020

Für unser Team Content Conversion Services innerhalb der Book Production suchen wir Unterstützung bei der Steuerung aller Aufgaben im Bereich der Manuskriptaufbereitung über verschiedene Dienstleister. Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Technische Prüfung von Buchmanuskripten entsprechend der Produktkonzeption inkl. kalkulatorischer Prüfung und Neukalkulation
  • Herstellerische Beratung von Lektorat und Urhebern
  • Beauftragung und Steuerung sämtlicher Produktionsschritte (Copy Editing, Bildbearbeitung, Konvertierung, bis hin zur Online-Publikation)
  • Terminplanung und Koordination von Autorenkorrekturläufen
  • Technische und visuelle Qualitätssicherung und Kostenkontrolle der Produkte und Metadaten
  • Titelbezogene und übergreifende Steuerung internationaler Dienstleister, auch in Hinsicht auf extern agierende Dienstleister
  • Unterstützung der herstellungsbezogenen Geschäftsprozessmodellierung und deren Optimierungsmaßnahmen
 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Buch- und Medien-produktion (Verlagsherstellung) oder eine vergleich-bare Ausbildung und optimalerweise auch mehr-jährige Berufserfahrung im Bereich Verlagsherstellung
  • Erfahrung mit Formatvorlagen und Kenntnisse der Standards im wissenschaftlichen Publizieren sowie Erfahrung mit agilen Projektmanagementmethoden, Tracking-Tools (z.B. JIRA) und BPMN-Prozessmodellierung
  • Gute Kenntnisse der Datenstrukturierungs- und Satzprozesse für verschiedene Manuskriptformate (DOC, TEX, XML) sowie gängiger Satz- und Grafikprogramme, XML-Editoren und deren Datenformate für Print- und Onlineprodukte
  • Ziel- und terminorientierte, strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikations- und Organisations-fähigkeiten
  • Sichere Kommunikation auf Deutsch und Englisch

Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende berufliche Herausforderung bei einem der Innovationstreiber der Verlagsbranche
  • Umfangreiche Benefits für ein gesundes, ausbalanciertes Leben und Arbeiten
  • Zeit und Raum für Neugierde, Lernen und Weiterentwicklung
  • Passionierte Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Teams