Print / save as PDF
Seit über 270 Jahren finden, veröffentlichen und vertreiben wir bei De Gruyter (sprich: [də ˈgʁɔʏ̯tɐ]) die Werke von Wissenschaftspionieren. In 28 Fachbereichen von A wie Altertumswissenschaften über M wie Medizin bis hin zu W wie Wirtschaftswissenschaften. Wir machen Publikationen, die relevant sind. Von Basel, Berlin, Boston, München, Peking, Warschau und Wien aus schaffen wir Wissen in die ganze Welt. Und lernen selbst nie aus – in unserer Kultur aus mutigem Zeitgeist, charmantem Enthusiasmus und genüsslichem Fachwissen. Wollen Sie es wissen? Herzlich willkommen bei De Gruyter!

ACQUISITIONS EDITOR MATERIALS SCIENCE / INDUSTRIAL CHEMISTRY (MWD)

   Berlin   |      Full-time employee   |      SOFORT

Wir suchen ein ambitioniertes neues Teammitglied für unser Lektorat Science, Technology, Medicine in Berlin oder international. Sie sind verantwortlich für die Akquise neuer Publikationsprojekte sowie die Weiterentwicklung und internationale Ausrichtung des Bereiches Materials Science/ Industrial Chemistry. Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Strategische Weiterentwicklung und internationale Ausrichtung des Bereiches in Abstimmung mit dem Vice President STM
  • Akquisition von wissenschaftlichen Inhalten (Bücher, Buchreihen, Open Access, Online-Produkte) im o.g. Fachgebiet in Abstimmung mit dem Vice President STM
  • Betreuung und Erweiterung des Netzwerkes von Autoren, Herausgebern und Gesellschaften
  • Budgetverantwortung hinsichtlich wirtschaftlicher Ziele und Erscheinungsterminen
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen (Herstellung, Marketing u. Vertrieb)
  • Ständige Marktbeobachtung sowie Erstellung von Markt- und Konkurrenzanalysen
  • Vertretung des Fachbereiches bei Fachkonferenzen im In- und Ausland
 

Ihr Profil

  • Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in einem entsprechenden Bereich, ggf. mit Promotion oder vergleichbare Ausbildung
  • Starke Fokussierung auf Kundenbedürfnisse und Marktchancen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Konzeptionierung und Akquise von Inhalten
  • Kontakte zu Wissenschaftlern und wissenschaftlichen Institutionen, vorzugsweise ein eigenes Netzwerk
  • Verhandlungsgeschick und teamorientierte Kommunikation
  • Gute Projektmanagementkenntnisse
  • Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Sehr gutes Zeitmanagement, sichere Prioritätensetzung und Effizienz bei der Umsetzung der verantworteten Ziele
  • Einen hohen Grad an Mobilität und Einsatzbereitschaft sowie die Bereitschaft, sich auf neue Herausforderungen einzulassen
  • Exzellente Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • Eine spannende berufliche Herausforderung bei einem der Innovationstreiber der Verlagsbranche
  • Umfangreiche Benefits für ein gesundes, ausbalanciertes Leben und Arbeiten
  • Zeit und Raum für Neugierde, Lernen und Weiterentwicklung
  • Passionierte Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Teams